Marienkäferhäuschen

18.00

Eine geschützte und sichere Behausung für Marienkäfer, mit blau oder rot glasiertem Dach

Auswahl zurücksetzen
Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Marienkäfer sind echte Läusefresser.
Die Behausung ist ein geschützter und sicherer Platz für Marienkäfer, zur Fortpflanzung, zum Überwintern und als Ruheplatz.
Stecken Sie das Häuschen auf einen Stock (max. Höhe 50 cm) neben einer mit Blattläusen befallenen Pflanze.
Schneiden Sie einige Zweige und Blätter mit Blattläusen von der Pflanze ab und stecken Sie diese zusammen mit ein paar Marienkäfer in das Häuschen.
Vor dem Winter eine Handvoll Laub in das Häuschen stecken. Jeder Marienkäfer frisst bis zu 800 Blattläuse am Tag.
Das Häuschen ist steingrau mit rotbraunen oder blau glasiertem Deckel, inklusive Gebrauchsanweisung.

Zusätzliche Information

Größe

20 cm

Farbe

Blau, Rot